User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe das Wort Eisstrahlen irgendwo aufgeschnappt. Was ist damit gemeint?

Frage Nummer 1480
Antworten (4)
Wie Sandstrahlen, nur eben mit Trockeneis statt Sand. Ist schonender und wird in der Oldtimerszene geschätzt. Zumindest kenne ich den Begriff daher.

http://www.youtube.com/watch?v=eKTTQxH3tXU
Eis gibt wirklich keine Strahlen ab, da hast du vollkommen Recht. Das Eisstrahlen wird angewendet, um Druckereimaschinen zu säubern. Dort kommt Trockeneis zum Einsatz. Das wird mit hohem Druck auf die zu reinigenden Teile gebracht und der Schmutz verschwindet. Das umliegende Papier bleibt dabei trocken und das ist sehr wichtig.
Wenn die Sonnenstrahlen auf den Schnee und das Eis fallen, dann fängt das an zu strahlen. Das sieht zwar sehr schön aus, ist aber nicht gemeint. Ich muss meinem Vorredner Recht geben und dir das Gleiche sagen. Aber nicht nur in Druckereien wird das Eisstrahlen angewendet, sondern an allen Orten, wo keine Nässe gebraucht wird und trotzdem Sauberkeit herrschen soll.
Ich arbeite in einer Druckerei und kann das nur bestätigen. Bei uns liegt sehr viel Papier herum und wenn wir das alles wegräumen sollten, dann hätten wir einen Tag zu tun. Aber durch das Eisstrahlen brauchen wir das nicht. Die Druckerschwärze wird von den Lettern gestrahlt und es bleibt nur etwas Dreck auf dem Boden. Diesen kann man ganz leicht wegwischen.