User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe dünne Haare, fallen sie mir deshalb später schneller aus? Was kann ich dagegen tun?

Frage Nummer 25193
Antworten (4)
1. Nein.
2. weibliche Hormone nehmen.
Hallo! Haarausfall muss nicht zwangsläufig ein Problem von feinem Haar sein. Ich würde mal einen Arzt darauf ansprechen. Es könnte sein, dass dir wichtige Nährstoffe fehlen, die für den Haaraufbau wichtig sind und aus diesem Grund dein Haar vielleicht sehr dünn ist. Es gibt verschiedene Präparate, die helfen können.
Es ist eine reine Veranlagungssache, ob die Haare eines Menschen eher dicker oder dünner sind. Dünnes Haar bedeutet aber nicht gleichzeitig, dass es frühzeitig ausfällt. Ein hormonelles Gleichgewicht und eine gesunde Lebensführung können dem gut entgegenwirken
Meist sind die dünnen Haare Anzeichen dafür, dass Dein Körper aus dem Gleichgewicht ist. Du kannst es mit Vitaminpräparaten versuchen. Es gibt da ganz spezielle, die eventuell helfen. Eine Freundin von mir hat mit Priorin und Kieselerde ganz gute Erfahrungen gemacht. Optisch kannst Du durch Stränchen das Haar fülliger wirken lassen.