User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe ein paar steuerrechtliche Fragen bezüglich meiner Unternehmensgründung. Muss ich damit zwingend zum Steuerberater oder gibt es irgendwo auch kostenlose Beratungen für Gründer?

Frage Nummer 11974
Antworten (4)
Servus, ich denke, dass für dich die IHK in deiner Nähe der richtige Ansprechpartner ist. Schau mal auf dieser Webseite hier: www.ihk.de Da findest du die Kontaktdaten. Die IHKs organisieren oft Existenzgründerseminare auf denen du alle deine Fragen loswerden kannst. Viel Erfolg!
Da habe ich aus Erfahrung zwei heiße Tipps für dich: 1. Es ist als Unternehmensgründer immer eine gute Idee, die IHK zurate zu ziehen und sich gerade in der Anfangszeit kostenlos beraten zu lassen. 2. Schau mal, wo bei dir der nächste Lohnsteuerhilfe-Verein ist. Die sind zwar eigentlich für Angestellte, meiner macht aber auch meinen ganzen Gewerbekram mit. Fragen lohnt also.
Ich würd mich erstmal woanders beraten lassen, z. B. gibt es Infos bei www.existenzgruender.de. Da finden Sie einige Tipps + Angebote, auch zur kostenlosen Beratung in steuerlichen Angelegenheiten. Der Steuerberater kommt ja dann später ins Spiel, wenn Sie den Jahresabschluss o. a. machen lassen.
Mit allgemeinen Fragen ist man bei den Existenzgründungsberatungen der IHK gut aufgehoben. Wenn es dann ganz individuell wird, dann darf das nur noch ein Steuerberater. Kläre vorab den Preis für die Beratung, es gibt Steuerberater, die das pauschal abrechnen und andere, die nach der Gebührenordnung abrechen.