User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe ein schönes großes Zimmer im Keller. Allerdings ist die Luft dort eher etwas muffig. Trotzdem fände ich es sehr schade, den Raum ungenutzt zu lassen. Gibt es einen starken Raumduft,der kontinuierlch Duft verströmt.

Frage Nummer 14956
Antworten (6)
Ich würde eher den Grund für den schlechten Geruch beseitigen. Das wird auch besser für die Gesundheit sein.
Da schließe ich mich tobix an: es liegt wohl eher an der Feuchtigkeit im Kellerund die muß beseitigt werden.
Ordentlich lüften ! Aber bedenke folgendes: beim Lüften muss der Kellerraum wärmer sein, als die Aussentemparatur. Warme Luft nimmt mehr Feuchtigkeit auf. Warme Luft entweicht schnell nach draußen, wenn es draußen kälter ist. Dies ist im Winter meist der Fall.
Im Sommer genau umgekehrt: beim Lüften holst Du Dir die warme Luft in den Keller. Die Luft kühlt ab und kann die Feuchtigkeit nicht mehr halten. Es müffelt.
Im www.raumdurft-shop.de gibt es beispielsweise eine riesige Auswahl toller Düfte. Allerdings würde ich dir davon abraten, muffige Luft mit Raumdüften zu überdecken. Letztere können sich m. E. nur bei frischer Raumlauft klar entfalten, ansonsten erhältst du eher eine muffige Raumduftmischung. Also vorher erstmal die Ursache des muffigen Geruchs auf den Grund gehen und lüften.
Ich hab da letztens was in der Fernsehwerbung gesehen, was wohl relativ neu ist und helfen könnte: Ein Raumspray mit Bewegungssensor, das kontinuierlich guten Geruch verströmt und immer dann Extra-Duft versprüht, wenn jemand in den Raum kommt. Ich glaube die Firma hieß Airwick, schau mal im Supermarkt oder der Drogerie nach, die müssten das eigentlich haben.
Hast Du schon mal überprüft, warum es dort muffig riecht? Meist ist Feuchtigkeit dafür die Ursache. Stell mal so einen Entfeuchter auf. Ansonsten versuch mal den Duftspendern von Brise. Da gibt es doch den mit dem Sensor. Oder air wick, die haben doch auch so ein ähnliches Produkt. Jedenfalls helfen die. Allerdings Vorsicht, wenn Du Allergiker bist.