User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe eine Frage zum Thema Baumwollpflege: Wie entfernt man Wachsflecken?

Frage Nummer 17592
Antworten (4)
Bügeleisen und Löschpapier.
Ich glaube, eine Möglichkeit ist, das verschmutzte Teil in das Gefrierfach zu legen. Es sollte dann so hart werden, dass Du die Flecken wegbrechen kannst. Die Reste bügelst mithilfe von Löschpapier weg. Ein Papier unter den Stoff und eines auf das Wachs legen und dann mit mittlerer Hitze mit dem Eisen darübergehen, bis das Papier das Wachs aufgesogen hat.
Wachsflecken kann man mit einem Trick ganz leicht entfernen. Unter und über den Fleck 2-3 Lagen Küchenpapier legen und dann das Bügeleisen für ein paar Sekunden draufstellen. Dann verrückst du das Küchenpapier ein Stück und stellst wieder das Bügeleisen drauf. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis keine Wachsspuren mehr auf dem Küchenpapier zu erkennen sind.
Wachsflecken entfernt man am besten mit Löschpapier und Bügeleisen. Einfach das Löschpapier auf die Stellen legen und dann bei niedriger Temperatur vorsichtig mit dem Bügeleisen überbügeln bis die Flecken vom Papier eingezogen sind. Falls noch Ränder übrig bleiben sollten diese mit Spiritus oder einem entsprechenden Fleckentferner z.B. von Sil behandelt werden.