User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe eine Infrarotschnittstelle an meinem Rechner dran, weiß aber nicht, was ich mit dieser anfangen soll. Ich habe eigentlich kaum Technik, die damit kommunizieren könnte. Inwiefern nutzt man die Infrarot überlicherweise?

Frage Nummer 15556
Antworten (5)
Wurde früher gerne für die Verbindung z. B. mit Handys genutzt. Ist heutzutage veraltet. Bluetooth und USB haben die Infrarotschnittstelle abgelöst.
Kabellose Mäuse und Tastaturen funktionier(t)en über Infrarot.
Ist aber veraltet, heute geht's meist über Funk.
Ich habe mal ein Handy gehabt, ich glaube es war ein Nokia-Modell, das auch eine Infrarot-Schnittstelle hatte. Damit konnte ich Daten zwischen Handy und Rechner austauschen und z.b. das Adressbuch synchronisieren. Aber inzwischen nutze ich das gar nicht mehr. Ich glaube, das ist größtenteils von Bluetooth abgelöst worden.
Die Infrarot-Technik hat sich leider nicht gegen die Bluetooth-Technik durchsetzen können, weshalb sie heute nur noch selten verwendet wird. Grundsätzlich kannst du aber alle mögliche Hardware per Infrarot mit deinem Rechner kommunizieren lassen, also etwa Maus, Tastatur, Handy usw...
Es gitb verschiedene Endgeräte, die man so damit koppeln kann, genauso wie mit Bluetooth, wird aber mittlerweile kaum noch benutzt. Ich persönlich hatte damit immer Probleme, da die Verbindung lange nicht so stabil war wie mit anderen Verbinden. Ich würde das gar nicht mehr einschalten bzw. nutzen.