User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe eine ständig juckende Kopfhaut. Kann mir jemand sagen, was das sein kann?

Frage Nummer 1933
Antworten (6)
wahrscheinlich läuse, die lieben mützenträger, weil es da drunter warm und feucht ist ! mach mal den test, tausch deine mütze mit deiner frau und wenn es dann bei ihr nach ein paar tagen auch anfängt zu jucken hatte ich recht ! in der drogerie kannst du sehr gute präparate erwerben, auch im zooladen für hunde gibts gegenmittel. und die mütze würd ich wegschmeissen !
Wenn du eine juckende Kopfhaut hast, solltest du einen Arzt aufsuchen. Ursachen kann es viele geben, lass auf jeden Fall abklären, ob eine Krankheit der Grund ist.
Wenn du keine Läuse hast, kann eine empfindliche Kopfhaut die Ursache sein- Versuche es mal mit einem Shampoo-Wechsel. Es gibt spezielle Shampoos dafür, auch Baby-Shampoos sind gut.
Eine juckende Kopfhaut kann sowohl psychische wie auch physische Ursachen haben. Ein Dermatologe ist in diesem Fall sicher im ersten Schritt der richtige Ansprechpartner. Auch eine Allergie zum Beispiel gegen ein bestimmtes Haarwaschmittel kann Juckreiz auslösen.
Beobachte mal, wann das Jucken der Kopfhaut auftritt. Ist es überwiegend am Morgen, solltest du deine morgendlichen Lebensgewohnheiten unter die Lupe nehmen. Treten die Symptome bei der Arbeit auf, können auch psychische Belastungen die Ursache sein.
nimm Cuprex !