User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe eine ziemlich verfallene Ziegelmauer im Hof stehen. Wie renoviere ich die am besten kostengünstig?

Frage Nummer 25196
Antworten (7)
Ohne ein Bild oder nähere Angaben zum Schaden kann Dir da kaum einer eine Antwort geben.
Warum willst du die Mauer überhaupt renovieren? Wäre ein Abriss nicht besser + Ersatz durch einen Zaun???
Baustahlmatten, einschalen, mit Beton vollkippen.
Ich habe mir die Mauer mal ganz genau angeschaut: hmmm sieht nicht gut aus. Was haben wir denn da...Salpeter, Sulfate, ja auch Chloride hinten rechts in der Ecke...mal ne Frage: pinkeln Sie oder der Hund da immer hin?? Ja Tschuldigung, aber irgendwoher musses ja kommen. Mannomann. Ja wie, zweihundert Euro sind zu teuer für die Komplettsanierung? Hab ja nachgemessen, fuffzehn Länge auf einssechzig Höhe , da brauchen meine Polen locker 3 Tage, den Mörtel berechne ich nicht (ist vom LKW gefallen), nee nee , das lassen wir lieber
An der Mauer selbst würde ich gar nicht viel unternehmen. Ich an deiner Stelle würde entweder Efeu oder Rankrosen davor pflanzen. Das sieht in Verbindung mit Ziegelsteinen immer sehr romantisch und schön aus. Wilder Wein wäre auch gut geeignet, weil er keine Kletterhilfe braucht.
Ich würde die mauer abtragen und die Ziegelsteine, die noch brauchbar sind einfach säubern und mit ihnen eine neue mauer ziehen. Dann brauchst Du nur die Steine zu kaufen, die wirklich fehlen und nicht alles komplett neu machen. Das Abtragen under Wiederaufbau der Mauer machen übrigends viel Spaß. Ist eine kleine Herausforderung...
Wenn du darfst, reiß sie ab und bau sie neu. Aber prüfe vorher, ob du das auch darfst. Jenachdem, wo die Mauer steht, können neue Baugesetze den Neubau verhindern. IN dem Fall, kannst du versuchen sie Stein für Stein durch neues Material zu ersetzen, ohne sie am Stück einzureißen.