User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe einen alten Win 98 PC und würde gern mal wissen ob der den Windows ME Systemaforderungen genügen würde?

Frage Nummer 36884
Antworten (7)
Um Himmels Willen, was willst Du denn mit diesen Uralt-Betriebssystemen?
Keine Updates mehr, kein Support, Risiken beim Internetten..... und nur Uralt-Programme arbeiten noch anständig mit denen zusammen.
ME war nur eine Notlösung, weil seinerzeit Win 2000 nicht fertig wurde.
Au weia. Kauf Dir 'nen neuen.
Ein Rechner wird nicht nur für 1 Betriebssystem gebaut! Meistens scheitert ein älteres System oft an neuer Software. Was willst Du noch mit ME? Es gibt jetzt Windows Vista, seit 2 Jahren Windos 7, heuer ab Herbst Windows 8! Da kann Dein alter Rechner nur davon träumen! Kauf die einen neuen, da ist das BS schon dabei!
So alte Rechnerle geben schöne Übungsrechner für Linuxdistributionen wie Ubuntu oder Mint ab.
Die dürften noch relativ flüssig drauf laufen.
Die Anforderungen die Seinerzeit an Rechner gestellt wurden reichen heute bei Weitem nicht mehr aus für Windowsversionen.
Mit ME tun sie sich keinen Gefallen. Wenn Sie es unbedingt nutzen wollen, laufen wird es auf dem Rechner.
Die Sytemanforderungen sind nicht höher als an einen Win98 Rechner.
Das kann man ohne genaue Daten des Rechners nicht so sagen. Die neuen Betriebssysteme verlangen oft mehr Platz im Arbeitsspeicher und haben auch auf der Festplatte einen größeren Bedarf an Speicherplatz. Die Prozessorgeschwindigkeit kann das neue System auch "ausbremsen".
Daten zur Größe des Arbeitsspeichers, Prozessorgeschwindigkeit, Größe der Festplatte
sind erforderlich, um dazu eine verbindliche Aussage treffen zu können.
Es kommt darauf an, was in dem PC an Hardware verbaut ist. Um Windows ME nutzen zu können, benötigten man Der PC muss mindestens 150 Mhz oder höher sein.Es sollte wenigstens 32 MB Ram oder höher haben. CD Rom oder DVD Laufwerk so wie eine Höher auflösende Grafikkarte. Damit Läut Windows ME stabil.