User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe einen Lenkradknauf im Auto, hab jetzt aber gehört, das sei strafbar, wenn man nicht gehandicapt ist. Wieso eigentlich?

Frage Nummer 18359
Antworten (3)
Es besteht ganz einfach ein Risiko für deine Sicherheit und für die deiner Mitmenschen, also für den Verkehr an sich. Du könntest nämlich vom Knauf behindert werden, dich beispielsweise mit dem Ärmel daran verfangen. Dann könntest du nicht mehr richtig steuern und von der Fahrbahn abkommen.
ich glaube da muss ich dir sogar recht geben. Lenkradknaufe würden uns im Straßenverkehr zu sehr behindern, da wir ja mit 2 Händen fahren sollen und z.B. beim lenken der Knauf im weg wäre. Deshalb dürfen auch nur Behinderte Menschen (nur einen Arm, halbe Arme etc.) damit fahren.
Lenkradknäufe bekommen in Deutschland keine Zulassung nach der STVZO, wenn keine Behinderung vorliegt. Es besteht zusätzliche Verletzunggefahr bei einem Aufprall und er lenkt zu unpräzise, wenn eine schnelle Reaktion gefragt ist. Da er an die Lenkanlage angebaut wird, welche eine für die Verkehrssicherheit wichtige Baugruppe ist, muß jede Veränderung genehmigt werden.