User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe einen Youngtimer gekauft, der noch altes Benzin im Tank hat. Kann ich das problemlos verfahren oder sollte ich es abpumpen?

Frage Nummer 20681
Antworten (6)
Etwa ein halbes bis dreiviertel Jahr kann das Benzin im Tank problemlos lagern. Sonst hätten ja auch alle Motorradfaher, die ihre Kiste im Winter nicht bewegen, ein Problem. Wenn er anspringt, ist alles gut. Tank die Kiste mit frischem Zeug voll, dann vermischt sich das alte Benzin mit dem frischen und dann genieße die Fahrt!
Wenn der Tank wirklich randvoll ist, dürfte das kein Problem sein. Ist aber eher unwahrscheinlich... Benzin altert, es verliert leichtflüchtige Bestandteile, was Start- und Fahrverhalten verschlechtern kann. Das war ja auch oft das Problem mit dem Reservekanister, wenn man den Inhalt nach Jahr und Tag mal brauchte und deshalb tankt der Zweiradfahrer vor der Winterpause tunlichst randvoll.
Wenn nur wenig Sprit im Tank ist, würde ich ihn volltanken und verfahren, ist er mehr als halbvoll oder schon Jahre alt, besser abpumpen lassen. Das schreibt der Sprithersteller dazu:
Ich würde es abpumpen und den Tank reinigen lassen oder selber reinigen, denn wenn Schwebestoffe aus dem alten Benzin in den Motor gelangen, kann das auch mal suboptimal ausfallen, will heißen, daß dann der Motor auseinandergenommen und gereinigt werden muss. Kommt alles darauf an, wie lange das Benzin schon im Tank ist, wie alt es ist.
Ich habe mal gehört, dass das Benzin zwar nicht "schlecht" wird, aber nicht mehr so gut zünden soll. Ich gehe mal davon aus, dass Du Startschwierigkeiten bekommst. Also, ich würde es ablassen und entsorgen. Sicher ist sicher. Oder frag doch einfach mal in einer Werkstatt. Vielleicht kannst Du auch einfach auftanken und hast eine alt/neu Mix.
Wie alt ist es denn? Wenn es zwei Jahre oder älter ist, dann raus damit. Das Benzin verliert mit der Zeit seine Zündfähigkeit, weil die darin enthaltenden leicht siedenden Stoffe nach und nach verdampfen. Außerdem weißt Du nicht, was sich da mit der Zeit noch so alles an Schmutz, Farbe oder Kunststoffpartikeln im Benzin angesammelt hat. Spar Dir den Ärger.
Schmutz? Farbe? Kunststoffpartikel? Wofür ist dann eigentlich der BENZINFILTER da???