User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe einer Frage zur Urlaubsregelung. Was passiert mit meinem Anspruch, wenn ich im Urlaub krank werde?

Frage Nummer 26423
Antworten (4)
Sie müssen es direkt am selben Tag melden und eine AU vom Arzt besorgen. Dann wird der Urlaub quasi nicht in Anspruch genommen.

Mein Arzt hat mich davor aber damals gewarnt - was Recht ist, und was Ihr AG als Recht ansieht, sind manchmal zwei paar Schuhe. Wenn das Unternehmen groß genug ist, dürfte es aber keine Probleme geben.
Du musst deinem AG die Krankheit unverzüglich mitteilen.
Die Tage der Arbeitsunfähigkeit wegen Krankheit werden nach § 9 BUrlG nicht auf den Jahresurlaub angerechnet.
Du legst deinem Arbeitgeber den "Gelben Schein" vom Arzt vor, die Urlaubstage in der Krankheitszeit werden dann nicht angerechnet. Du bist damit offiziell krank gemeldet, verhalte dich also entsprechend (keine Gartenarbeit etc).
wenn du während deines urlaubs krank wirst, solltest du zum arzt gehen und dich krankschreiben lassen. dann müssen dir die urlaubstage nachgereicht werden. das gilt auch bei langer krankheit - dann müssen auch die urlaubstage aus dem vorjahr gewährt werden.