User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe einfach alles in Schwarz. Aber die Klamotten blassen immer so schnell aus. Was mache ich dagegen?

Frage Nummer 20634
Antworten (6)
Nicht waschen.
Ich,als männlicher Single, hab ja wenig Ahnung vom Haushalt, aber in Vollwaschmittel sind optische Aufheller drin. Mir hilft Wäsche von innen nach aussen umdrehen und spezielle, schwarzerhaltende Feinwaschmittel. Greetz
Gast
ich hab das in einem forum für dich gefunden:
1)feinwaschmittel oder wollwaschmittel benutzen.
2)wäsche vor dem waschen auf links drehen.
3)angeblich sollen 5-10ml essig im weichspülerfach die farbe versiegeln.
4)die dosierung auf den verpackungen ist zu hoch.
meine erfahrung: sie ist für 5kg wäsche gedacht. wenn ich die trommel locker ohne stopfen fülle, komme ich auf 2-3kg. ich hab nachgewogen.
Ein wirkungsvolles Mittel sind die speziellen Waschmittel die es für schwarze Bekleidung gibt. Wenn Du die Wäsche draußen trocknest, dann nicht in die Sonne hängen und immer auf links trocknen. Da schützt vor einem Verbleichen der Farbe. Du kannst die Farbe daneben auch mit Essigwasser auffrischen.
Ja, das ist ein echtes Problem! Was hilft, ist spezielles Waschmittel für schwarze Klamotten, also ohne optische Aufheller oder Bleichstofffe. Dann solltest Du die Kleider auf jeden Fall vor dem Waschen auf links ziehen und nicht in der Sone trocknen, die bleicht ziemlich.
Es gibt spezielle Waschmittel, die ausschließlich für schwarze Kleidungsstücke gedacht sind. Diese erhalten den Ton und frischen ihn bei jeder Wäsche ein wenig auf. Es ist ähnlich wie eine Haartönung. Aber ab einem gewissen Alter und Verwaschungsgrad hilft auch das nicht mehr ;-)