User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe gehört, dass sich einige Leute ein Magnetarmband zulegen. Wozu dient das? Hat das gesundheitliche Vorteile?

Frage Nummer 13848
Antworten (5)
Das dient dazu dem Hersteller dieser Bänder den Geldbeutel zu füllen. Ansonsten haben die Dinger keinerlei nachweisbare Wirkung.
Wenn man dran glaubt kann es die Selbstheilungskräfte des Körpers verstärken. Wie Alles andere auch, an das man glaubt.
Manche Menschen glauben auch, damit den Herzschrittmacher eines anderen Menschen stören zu können. Das klappt aber nicht, weil die Feldstärke zu gering ist.
Diese magnetischen Armbänder sollen angeblich das magnetische Schwingungsfeld positiv beeinflussen und somit für mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit sorgen. Ich weiß nicht, ob sie dafür wirklich ausreichen. Normalerweise bedarf es bei einer Magnetfeldtherapie weitaus größeren Energien.
Eine Freundin von mir schwört auf Magnetarmbänder, weil sie wohl schmerzlindernd sein sollen. Bisher habe ich als Verfechter der Schulmedizin nicht wirklich daran geglaubt. Letztens hab ich zu diesem Thema allerdings von einer britischen Studie gelesen, die bestätigt, dass diese Bänder wohl tatsächlich Arthroseschmerzen mildern sollen.
Ja angeblich soll es gut für das Magnetfeld des Körpers sein und Schmerzen z.B. bei Arthrose lindern. Ob das wahr ist oder mehr n Placebo-Effekt, kann man nicht so genau sagen. Aber in Großbritannien ist ne Studie rausgekommen, die tatsächlich eine schmerzlindernde Wirkung bestätigen konnte.