User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe gehört, es gibt Fugenweiss mit einem schimmelhemmendem Wirkstoff. Was ist da dran?

Frage Nummer 18678
Antworten (6)
Lesen Sie einfach das hier:
Ja, stimmt! Gibt es von der Firma Wenko bei beispielsweise www.oeko-planet.de zu kaufen und hilft wirklich. Ich hab's schon erfolgreich ausprobiert. Du musst nur darauf achten, vor dem Auftragen die bereits mit Schmimmel befallenen Stellen mit entsprechenden Mitteln zu behandeln und die Fugen austrocknen zu lassen.
@ Schlumpfine85
Hätten Sie meinen Link gelesen.......
Das ist richtig und es wirkt auch ganz gut. Die billigere Alternative ist die Verwendung von ganz einfachem Backpulver, dass du mit einer Zahnbürste kräftig in die Fugen bürstest. Wenn du das ganze dann mit Essigessenz auswäscht hast du den selben Effekt.
Ja das ist meist eine Tube mit einem Schwamm, der sich gut an die Fugengrößen anpassen lässt. Du musst nur vorher die Fugen gut reinigen und dann mit der Tube behandeln. Wenn du es ordentlich machst, dürfte sich durch die beinhalteten Fungizide kein Schimmel mehr bilden.
Das ist richtig, fungizide (pilzwachstumshemmende) Mittel (Gifte!) sind darin enthalten. Bei Kontakt mit Wasser lösen diese sich heraus. Änhliches gibt es gegen das Pilz- und Algenwachstum an Fassaden. Die Wirkung läss mit der Zeit nach und endet, wenn keine Gifte mehr in der Fuge enthalten sind.