User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe heute eine Sendung von Gourmondo mit DPD erwartet. Wurde auch im Netz so dargestellt.

Nichts erhalten, weil ich angeblich nicht zu Hause war. Völliger Blödsinn, ich bin 24 Stunden amTag zu Hause und die Klingel ist nicht defekt.
Wer ist verantwortlich: DPD oder Gourmondo?
DPD ist telefonisch nicht erreichbar.
Frage Nummer 3000029309
Antworten (20)
DPD ist verantwortlich.
Sollte ein Paket einmal nicht in dem angegebenen Zeitraum zugestellt sein, so wenden Sie sich bitte an unseren zentralen, deutschlandweiten Kundendienst unter 01806 373 200 Mo - Fr 7 - 19 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr (0,20 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 € pro Anruf aus einem deutschen Mobilfunknetz). Wir ermitteln dann den Grund für die Verspätung und helfen Ihnen umgehend weiter.
Denen kannst du auch sagen, daß du zuhause warst.
Ich hatte so einen Fall auch mal. Ich sah sogar den Lieferwagen vorm Haus halten, aber der Fahrer stieg nicht aus und vermerkte "nicht angetroffen" . Bis ich raus rannte, war er schon weg. Die brachten mir dann mein Paket noch am selben Abend und entschuldigten sich.
Hatte ich mal vor Jahren mit DHL, der Bote hatte mich bei den letzten Lieferungen und wollte Feierabend machen. Hat die letzten Sendungen auf den nächsten Tag verlegt und wollte dann ausliefern. Ein Anruf bei der Leitstelle und der Kollege hat schnellstens geliefert. Es ging da allerdings um ein Express Versand und dringend erwartete Ersatzteile.
Die Waren sind leicht verderblich und sollten schnellstmöglich zugestellt werden. In Kühlung. Die kann ich dann wohl vergessen.
Vor ca. 3 Wochen hatten wir ein ähnliches Problem mit DPD. Paket konnte nicht zugestellt werden, da Kunde nicht anwesend war. Dabei waren wir beide daheim. Ein Anruf bei DPD brachte nichts. Die Dame meinte: Das käme schon mal vor, denn die Jungs hätten viel zu tun. Herrlich. Ich hätte vor Wut Knochen kotzen können. Erst ein Anruf bei Apple ( Absender des Pakets) half weiter. Das Paket kam dann mit 14 Tagen Verzögerung. Wenn ich jetzt bei einem Versandhandel lese, dass DPD die Sachen bringt, sehe ich von einer Bestellung ab.
Bei mir war es auch ein Express Paket mit Frischfleisch. In Kühlverpackung. Du mußt das denen halt sagen. Außerdem würde ich noch Gourmondo verständigen, die sind der Kunde von DPD, die sollen denen Beine machen.
Das hier ist die Telefonnummer deines DPD Depots 023036740
Vor ca. 3 Wochen: dpd-Mitarbeiter klingelt, läßt mir ungefähr 15 Sekunden zum Öffnen der Haustür. Verschwunden! Auf demWeg zum Kleinlaster. Hinterhergerufen: keine Reaktion.
Das war bestimmt derselbe Drecksack, der bei uns nicht mal geklingelt hat ;-) Vom Zeitpunkt her passt es ja.
Zumindest war es damals keine verderbliche Ware, sondern nur Eau de toilette.
Gast
bei mir kommt das Wasser für die Toilette aus dem Hahn.
Noch schlimmer als DPD ist GLS!

Da hat es vor nicht allzu langer Zeit ein Bote geschafft, ein Paket - weil ich einfach nicht schnell genug an der Rufanlage war - einfach über das Hoftor zu werfen und die Unterschrift des Empfängers zu fälschen.
Gast
status-quo-fan - solche Geschichten wird es täglich geben.
Vor kurzem der Bericht aus England - ein Zusteller mußte eine Leiter besorgen um das Paket das statt durch ein Fenster zu fliegen auf dem Dach landete.
Andererseits, wenn man bedenkt was so ein Zusteller verdient, wieviel Zustellungen er in einem Zeitfenster schaffen muß, sind nicht die Allerbesten in diesem Berufsfeld beschäftigt.
Gast
"""ein Zusteller mußte eine Leiter besorgen, um das Paket das statt durch ein Fenster zu fliegen auf dem Dach landete.""""
ein Zusteller mußte eine Leiter besorgen, um das Paket das statt durch ein Fenster zu fliegen auf dem Dach landete, da herunter zu holen.
Mittlerweile habe ich nach mehreren Anrufen keine konkreten Aussagen. Im Netz steht, ich hätte ein Wunschzustellungsdatum genannt. Habe ich nicht gemacht, weder bei Gourmondo noch DPD! Eine Benachrichtigung zur nicht erfolgten Zustellung habe ich ebenfalls nicht erhalten.
Immer noch keine Lieferung. Der Kaviar für Silvester liegt bereits seit 3 Tagen in der Auslieferungshalle in Unna. Merkwürdig!
Gast
Amos, natürlich liegt dein Kaviar irgendwo! Schwer im Magen des Auslieferers! Mußte er vernichten, aus Hygiene gründen?
Gast
Amos, weißt du eigentlich, wie eklig Kaviar schmeckt? So nach dem ersten Kilo?
Das weiß ich, weil ich mal aus der chinesischen Botschaft in Warschau 2 Kilo russischen Malossolkaviar zum Spottpreis "bekommen" habe. Danach war mir schlecht, denn länger als 10 Tage konnte man die Dose nicht geöffnet konservieren.
Was sagt eigentlich Gourmondo? Du kannst ja die Sendung zurückgehen lassen. Ich meine, wenn das Zeug am Montag kommt, kann man ja vermutlich nicht mehr die Annahme verlangen.
Dort ist seit dem 31. Dezember keiner mehr erreichbar. Logisch. Beim letzten Gespräch versprach man mir, die Sache zu klären.
Nach Silvester ist vor Silvester. Vielleicht haben sie sich mit dem Jahr vertan.