User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe in der Garage meines Onkels eine alte Simson S 50 entdeckt. Lohnt da eine Reparatur?

Frage Nummer 32822
Antworten (7)
Geschmackssache.
Was erwartet der TE, wenn er eine solche Frage stellt?
Möglicherweise, möglicherweise auch nicht!
Wie soll man das beantworten, ohne das Moped gesehen zu haben?
Google mal nach Markenclubs und frage die dann.
Das kommt darauf an, was Du damit vor hast!!! Wenn sie ins Museum kommt, brauchst Du nichts zu reparieren, wenn Du damit rumfahren willst, musst Du erst zum TÜV damit. Woher weißte Du, dass sie repariert werden muss? Bist Du ein Hellseher??
Ein Simson S 50 war zu seinen Zeiten, Mitte der 1970er bis 1980, besonders bei Jugendlichen beliebt. Es sah ein bisschen wie ein Motorrad aus, und ließ sich ganz sportlich fahren. Dieses Mokick hat eine relativ einfache Technik; mit etwas Geschick kannst Du es vielleicht selbst reparieren.
Wenn es noch nicht verrostet ist, ist eine Generalüberholung bestimmt rentabel. Mit so einem Gefährt kommst Du in der Stadt überall durch, hast keine Parkplatzprobleme und verbrauchst außerdem wenig Sprit. Wenn ich mich recht erinnere, reichte eine Tankfüllung bei meinem Simson S 50 damals für 350 Kilometer.