User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe jetzt seit 3 Jahren in einer WG gewohnt. Mittlerweile sind alle ausgezogen. Zum Wintersemester wollen aber 2 neue einziehen, ich jedoch auch ausziehen. Die Neuen stehen also vor der Übernahme des Mietvertrages. Was muss ich dabei alles beachten?

Frage Nummer 16816
Antworten (4)
Kommt da nicht erst mal das Sommersemester?
Und seit wann planen Studenten soweit voraus?
Es sollten alle Parteien wissen, was Sache ist. Größtmöglichste Transparenz ist daher sehr wichtig. Du solltest der neuen Mietpartei alles mitteilen, was du an Erfahrungen gesammelt hast, alles, was du über den Vertrag zu sagen weißt. Ebenso sollte natürlich der Vermieter beteiligt werden.
Du solltest dich mit dem Wohnungseigentümer in Verbindung setzen. Auch er muß entscheiden, ob er mit den neuen Mietern einverstanden ist, da du als letzter der alten Mietgemeinschaft auch ausziehst. Entweder wird der Mietvertrag dann auf die neuen Mieter übertragen, oder es wird ein neuer ausgestellt.
Hallo! Auf jeden Fall musst Du Deinen Vermieter informiert haben. Mit den neuen Mietern musst Du einen Übergabe-Vertrag machen. Euer Vermieter muss mit seinen neuen Mietern einen Mietvertrag abschliessen. Wie genau das ablaufen soll, bestimmt in der Regel Dein Vermieter. Mit sogenannten Nachmietern, verfällt dann Deine Kündigungsfrist - der Vermieter macht ja keine Verluste.