User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe keinen grünen Daumen aber möchte trotzdem nicht auf Grünpflanzen verzichten. Gibt es Pflanzen, die besonders pflegeleicht sind?

Frage Nummer 23846
Antworten (4)
Diese hier sind pflegeleicht!
Die Klassiker sind wohl Grünlilien und Efeututen. Da kann man quasi gar nichts falsch machen. Ich finde auch meinen Gummibaum recht pflegeleicht. Allerdings sind Gummibäume wohl nicht mehr so en vogue. Jedenfalls werde ich häufiger belächelt, wenn ich von meinem erzähle. Wir haben hier auch ein Einblatt stehen, damit kann sogar mein Mann umgehen (und das will viel heißen!).
Ich habe eine Aloepflanze, die nur ein bis zweimal im Monat ein wenig Wasser braucht. Insgesammt sind Kakteen sehr pflegeleicht. Es gibt aber auch viele Rankpflanzen, die sehr genügsam sind, die brauchen nur etwas mehr Wasser. Als Faustregel kann man sagen, dass grüne Pflanzen pflegeleichter sind als blühende.
Was eigentlich überall und auch mit ausgesprochen wenig Wasser überlebt sind Gummibäume. Die gibt es in verschiedenen Varianten, ganz grün oder hell gefleckt, mit großen Blättern, mit kleinen... auch Yucca-Palmen sind pflegeleicht. Die meisten Ficusse (Benjamini) brauchen außer Licht und abundzu Wasser auch nichts