User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe mal gehört, Pferdeäpfel seien guter Rosendünger. Nur wo kriege ich in der Stadt Pferdeäpfel her?

Frage Nummer 24288
Antworten (9)
am Stadtrand gibt es sicher die eine oder andere Reitanlage. Und dort gibt es immer irgendwo einen Misthaufen, auf den die Mischung aus Stroh und Pferdeäpfeln geworfen wird, die in den Pferdeboxen anfällt. Die meisten Reitanlagenbesitzer haben nichts dagegen, wenn Du dir einen Eimer davon mitnimmst. Du solltest aber - schon aus purer Höflichkeit - vorher fragen, ob Du das darfst!
Frag mal beim Reitstall Dienes Vertrauens.
Wie schon der Volksmund sagt: Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd!
Anderer Dünger tuts auch, z. B. das hervoragende und preiswerte Steinmehl (Dolomit-Kalk). Und Rosen kannst Du keinen größeren Gefallen tun, alsfetten Lehmboden einzurbeiten.
Die Polizei hat Pferde. Wenn die nur halb so viel Mist machen ...

Wenn der Garten groß genug ist, einfach ein ausgemustertes kaufen, der Rest ergibt sich ;o)

Vielleicht tut's ja auch eine Patenschaft.
Die sind wirklich ein guter Dünger für die Rosen und auch für viele andere Pflanzen im Garten. Allerdings dürfte es in der Stadt wirklich problematisch sein, diese zu bekommen. Ist vielleicht ein Reiterhof oder ein Gestüt in der Nähe? Dann frage dort nach. Einen Versand wird es dafür wohl kaum geben.
@ SomeOneElse: Pferde sind Herdentiere, deswegen ist es grausam, nur eines zu kaufen. Abgesehen davon produzieren zwei Pferde wesentlich mehr Mist, als Du für einen Garten benötigst ;)
Ich würde nach Reiterhöfen oder Gestüten in der Nähe suchen z. B. in den Gelben Seiten oder über das Internet. Das Interesse am Reitsport nimmt immer mehr zu, so dass es mittlerweile in vielen Städten in den Randbereichen Reiterhöfe gibt. Vielleicht lohnt sich ja auch der Weg in ein nahegelegenes Dorf, in dem jemand Pferdehaltung betreibt.
Einfach auf der Straße wirst du diese sicherlich nicht finden da es ja "Pferdescheiße" ist ;-) ... Ich würde an deiner Stelle auch nicht danach suchen sonder würde dir eher raten zu einem Bauernhof in deiner nähe zu fahren und dir dort deinen dünger holst :-).