User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe mehrere Schichten Tapete übereinander. Mit welcher Methode kann ich schnell Tapeten entfernen?

Frage Nummer 26765
Antworten (5)
Mit einer Lauge aus Wasser und Spülmittel satt einstreichen, etwas einwirken lassen, und dann hoffen...Meistens lassen sich die Tapeten dann ganz akzeptabel ablösen.
Mit Dampf geht es auch, da gibt es sogar spezielle Geräte im Baumarkt
Wenn's ohne "hoffen" und mehrere Durchgänge gehen soll: Tapetenschichten vorher einritzen oder mit "Nagelrolle" (gibt's im Baumarkt) "löchern".
Lässt das Wasser tiefer einziehen.
Am besten arbeitest du dich mit Spüli vor. Vermische Spülmittel mit ein wenig Wasser und streich die Tapete dick damit ein. Lasse alles über Nacht einwirken. Am nächsten Tag kannst mindestens eine Schicht, wenn nicht sogar alle, ganz leicht mit einem Spachtel entfernen.
Wenn die Tapeten sich nicht so schon abreißen lassen, dann weiche sie mit spüligetränktem Wasser ein. Lasse es ein paar Stunden zum Beispiel über Nacht einziehen, dann geht es ganz einfach. Auf jeden Fall nicht versuchen direkt nach dem Wässern schon abzuziehen.
Prinzipiell ist das eine ziemlich harte und langwierige Arbeit. Du musst die Tapete mit heißem Wasser befeuchten, alles kurz einwirken lassen, aber nicht so lange, dass die Tapete wieder Zeit hat zu trocknen. Danach kannst du alles mit einem Spachtel abkratzen, bei einem Untergrund aus Stein geht das für gewöhnlich viel leichter als aus Holz.