User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe mein Mainboard-Handbuch verloren und stehe nun ziemlich auf dem Schlauch. Ich brauche jedenfalls dringend ein neues. Wie soll ich jetzt vorgehen? Ich habe wenig Ahnung, wo ich da ansetzen sollte.

Frage Nummer 15862
Antworten (6)
Rechner an der von Vorn gesehen linken Seite öffnen. Der genaue Typ des Mainboards steht auf dem Mainboard. Meist leider schlecht einzusehen im unteren Drittel.
Dann das Handbuch von der Seite des Herstellers herunter laden.
Es gibt da ein Programm, dass sich "EVEREST Home Edition 2.20" nennt. Google ein bißchen herum und lade es Dir von einer vertrauenswürdigen Seite herunter. Das Programm ist zu 100% kostenlos.

Sobald Du es installiert hast, startest Du es und es sagt Dir in 99,9% der Fälle, welche Hauptplatine Du hast (inkl. Hersteller, BIOS-Version, Grafikchip usw.).


Falls das nicht klappen sollte, wovon ich nicht ausgehe, dann lade Dir "SiSoft Sandra Lite" herunter (aber auch nur von bekannten Seiten!!!). Das ist ein Konkurrenzprogramm von "Everest". Ich persönlich mag es nicht, aber Geschmäcker sind ja verschieden, gell? :)


MfG,
HaHainz
Noch einmal ich, da ich soeben selber gegoogelt habe und dabei auf mehrere sonderbare Seiten stieß.

Vertrauenswürdige Seiten sind "filepony.de", "zdnet.de", "chip.de" und "computerbild.de"

NICHT vertrauenswürdige Seiten sind all die Seiten, wo man sich erst einmal registrieren muss, bevor man etwas herunterladen kann. ALSO BITTE AUF GAR KEINEN FALL irgendwo registrieren!!!! Auch dann NICHT, wenn da steht, dass die Registrierung kostenlos sei, also immer schön aufpassen, in Ordnung? :)



MfG,
HaHainz
Wofür brauchst Du denn das (unter Umständen hilft ebay)? Alle Fakten sind auch online zu lesen.
Entweder direkt auf dem Mainboard nachschauen von welchem Typ und Hersteller es ist oder du schaust in den Systemeinstellungen unter Hardware nach. Wenn du den hersteller und den Typ rausgefunden hast, kannst du im Netz auf der Herstellerseite das Handbuch runterladen und nach Wunsch ausdrucken.
Keine Sorge, das Internet weiß alles und vergisst nichts. Gib einfach "[Name des Motherboards] + manual" in eine Suchmaschine ein oder gehe auf die Herrstellerseite. Wenn du nicht weißt, wie das Ding heißt, machst du den Rechner auf und schaust auf die Plakette. Oder du nutzt ein Programm wie "Everest" (Freeware); das kennt deine Bauteile auch mit Namen. Viel Erfolg!