User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe meine Musik komplett digitalisiert und jetzt gebrauchte Schallplatten die ich nicht mehr brauche. Wo kann ich die loswerden?

Frage Nummer 18007
Antworten (7)
Sperrmüll.
Mit der Verpackung wird es aber etwas schwierig bei ebay, wenn du eine einzelne Platte verschickst, kann das gerade noch als Warensendung durchgehen. Informier dich da erst mal, was für Abmessung Warensendungen haben.

Wahrscheinlich wirst du es aber als Paket verschicken müssen. Wenn es keine besonders wertvollen Platten sind, wird da dann nicht mehr viel übrig bleiben.

Biete die Platten mal in Musikgeschäften an.Immer mehr Geschäfte bieten heutzutage auch gebrauchte Schallplatten an. Oder Flohmärkte sind auch ideal.
Überleg dir genau, ob du die wirklich loswerden willst. Digitalisiert ist die Musik längst nicht so sicher aufgehoben als auf dem guten alten Vinyl. Wenn aber doch, bei ebay gibt es viele Liebhaber, die für manche Exemplare viel Geld hinlegen. Aber überlegs dir echt nochmal.
ronsk8 hat recht! Eine gut gelagerte Schallplatte hält locker 100 Jahre durch. Eine CD na, so gut gemeinte 20 Jahre, eine Festplatte 5 Jahre. Und dann stellt sich noch die Frage, ob MP3 in ein paar Jahren tatsächlich noch von jemandem zu Musik gemacht werden kann. Wenn Dir die Musik lieb ist, hebe die Schallplatten gut verpackt, dunkel, kühl und trocken auf.
Müsste er streng genommen die Kopien löschen, wenn er die Originalaufnahme verkauft? Ist ja eine Sicherungskopie, aber das Original hat er dann ja nicht mehr ?
Ich finde, dass der Flohmarkt immer noch der beste Ort ist, um seine alten Platten loszuwerden. Hab dort immer die besten Erfahrungen gemacht, da sich dort meist ältere, also nicht so internetaffine Menschen aufhalten und auf der Suche nach alten Schätzen sind.
Der User raphTHTmixf sucht gerade welche für seine Sammlung, Setzt Dich mit dem in Verbindung!!!