User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe Naturlocken und möchte gern ab und zu glattes Haar tragen. Wer hat einen Rat für mich?

Frage Nummer 1891
Antworten (3)
Ich habe das gleiche Problem. Zwar beneiden mich viele um diese Locken, aber es ist eben nicht so einfach, auch einmal glattes Haar zu tragen. Zumal die Glätte, wenn man sie mit Föhnen und Hilfsmitteln geschaffen hat, gar nicht lange hält. Wenn ich mal schöne, ungelockte Haare tragen will, gehe ich zum Friseur und lasse sie mir glatt föhnen. Irgendwie hält das immer etwas länger und besser.
Ich habe von meinem Friseur ein super Haarpflegemittel für glattes Haar bekommen. Das mache ich nach dem Waschen in die Haare und kämme sie immer wieder, bis sie trocken sind. Meine Haare sind dann fast glatt und es hält auf jeden Fall bis zum nächsten Mal Waschen.
Die Prozeduren mit Pflegemitteln und Föhnen für glattes Haar sind meist sehr belastend für die Haare. Man sollte das auf jeden Fall nicht zu oft machen. Aber nach dem Glatt-Föhnen benutze ich immer ein spezielles Haarwachs, das die Haare auch bei etwas Feuchtigkeit glatt hält. Versuch das doch mal!