User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe schlimme Durchblutungsstörungen der Beine. Kennt jemand Naturheilmittel, die gut helfen?

Frage Nummer 7086
Antworten (4)
Hör auf zu rauchen, bewege Deine Beine, durch Bewegung bilden sich neue Blutgefäße.
Falls übergewichtig - abnehmen. Bewegung ist natürlich auch nie verkehrt.
An Natuirheilmitteln erkundige dich mal nach Regenaplex. Da gibt es spezielle Präperate.
Gegen Durchblutungsstörungen in den Beinen helfen Wechselbäder (warm, kalt) sehr gut! Damit kommst Du bestimmt bald wieder auf die Beine. Zusätzlich kann Du auch eine Creme mit Weinlaubextrakt verwenden, soll auch sehr gut helfen und ist absolut natürlich...
Nach Abklärung mit dem Arzt Übergewicht falls vorhanden abbauen, und Sport wie zB Schwimmen und moderates Radfahren, werden empfohlen. Wechselduschen, sowie Salben mit Roßkastanie sind auch sehr hilfreich; wichtig ist auch dass man mit dem Rauchen aufhört.