User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe seit kurzem nach dem Joggen öfter ein leichtes Herzstechen und Luftmangel, woran kann das liegen? Ich jogge schon seit Jahren!

Frage Nummer 36582
Antworten (6)
Andere Jogger fragen, die das auch haben.
Gesundheitsfragen würde ich mit einem Arzt klären. Also erstmal zum Hausarzt und dann ggf. zu einem Sportmediziner o.ä.
Merkwürdig. Dieser Jogger kommt mit dieser Frage jetzt schon ein paar Wochen immer mal wieder. Der müsste doch schon längst tot sein!
Obwohl man vielleicht schon seit Jahren einer bestimmten Sportart nachgeht, so kann man doch irgendwann einmal eine Krankheit hinzubekommen, die man nicht erwartet hat. Man sollte unbedingt die Ursachen von einem Arzt abklären lassen und ggf. ein EKG unter Belastung machen. Theoretisch kann es sich bei den Stichen auch um eine Fehl- bzw. Überbelastung handeln oder schlichtweg um Verspannungen und eine dadurch bedingt verkehrte Atemtechnik.
Dieses sollte man unbedingt von einem Arzt abklären und ein EKG unter Belastung machen lassen. Es können zwar nur Verspannungen sein, die durch Fehl- oder Überbelastung beim Joggen entstanden sind, kann sich aber auch um etwas Ernstes handeln. Es ist gleich, ob man schon lange Jogger ist, oder nicht. Eine Erkrankung kann sich auch nach sehr vielen Jahren manifestieren.
Wenn man schon so lange joggt, sollte der Körper sich an die Belastung gewöhnt haben und ich kann mir nicht vorstellen, dass ein falsches Training vorliegt, wenn es bisher keine Probleme gab. Daher würde ich zunächst einen Arzt aufsuchen und ihm die Probleme beschreiben, um auszuschließen, dass eine andere Erkrankung vorliegt, die sich nach der körperlichen Belastung bemerkbar macht.