User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe so viele ungelesene Nachrichten, dass ich kaum dagegen ankomme. Gibt es erfolgreiche Strategien für dieses Problem?

Frage Nummer 23023
Antworten (6)
Ganz einfach! Alle in den SPAM-Ordner verschieben, dort werden sie nach 14 Tagen automatisch gelöscht!
Ja, wie bei den emails, das 3-Haufen Prinzip: Wichtig, sofort - interessant, später - Schrott, Papierkorb/Spam. Richte Dir eine neue Adresse ein, die Du dann nur noch mit Bedacht verwendest und auch nur unter https;/ weitergibst (nicht http;/).
alle ungelesenen Nachrichten, die älter als 14 Tage sind, kann man ungelesen löschen. Die Reaktionszeit hier ist vorbei.
Ansonsten deutet die Situationdarauf hin, dass viel Werbemüll eintrudelt, erwünscht oder unerwünscht. Da kann man Regeln einrichten:
"Wenn Email von XY - dann verschiebe in Ordner AB" und unter XY werden dann z.B. die persönlichen Freunde eingerichtet.
In gleicher Weise mit erwünschter Werbung vorgehen.
Alles andere ab in den Ordner "Spamverdacht" und bei Gelegenheit grob durchsehen und dann wegwerfen.
Du musst ein ziemlich glücklicher Mensch sein, wenn dass dein größtes Problem ist...
du brauchst wohl einen spamfilter, denn ich entnehme deiner frage, dass du die nachrichten nicht für wichtig hälst. entweder richtest du ihn über deinen provider ein und beim abrufen der mails erhälst du die spams nicht mehr - oder du machst das im mailprogramm.
Wenn diese ungelesenen Nachrichten Spam sind, dann am Besten mal den Spam-Filter checken und gegebenenfalls manuell Mailadressen hinzufügen. Im Extremfall hilft wohl nur, die eigene Mailadresse zu ändern. Wenn es kein richtiger Spam, sondern Newsletter etc. sind, hilft es natürlich ein paar abzubestellen.