User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe Tintenfisch gegrillt am liebsten. Jetzt möchte es selbst probieren. Was muss ich beachten? Kann er auch tiefgekühlt sein?

Frage Nummer 24441
Antworten (3)
Er kann tiefgekühlt sein (ist er bei Fischhändler meistens auch mal gewesen!) aber Du musst ihn vor dem Grillen komplett auttauen. Dann darfst du ihn nicht zu lang grillen, damit er nicht zäh wird und auf jeden Fall nur in Grillschalen! Am einfachten ist es, keine kompletten Tuben, sondern eher kleinere Stücke zu grillen.
Sinnvoll ist es, wenn Du dafür die Aluschalen nutzt. In die ein wenig Öl geben und den Fisch würzen und hinein legen. Danbn bei starker Hitze etwa 1 bis 2 Minuten von jeder Seite garen und langsam bei niedriger Hitze. Wenn Du nicht außfpasst, dann wird das Fleisch zäh und schmeckt nicht. Tiefgekühlt habe ich es noch nicht probiert. Würde ich auch von abraten.
Oh, ich würde ihn nicht tiefgekühlt auf den Rost legen! Dann verbrennt er doch. Außerdem ist es nicht gesagt, dass Tintenfisch auf dem Grill ordentlich weich wird. Man sollte ihn vorher schon kochen oder in Alufolie einwickeln, denn er braucht lange Hitze.