User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe versehentlich das Unterputzventil in falscher Fließprichtung eingebaut. Was mache ich jetzt?

Frage Nummer 19066
Antworten (3)
Entweder Du baust es aus und montierst es richtig oder Du holst einen Fachmann. Allerdings würde ich Dir die zweite Variante empfehlen. Dann ist es diese Mal in jedem Fall richtig und Du sparst Dir einfach mal weiteren Ärger. Es gibt einfach Sachen, die sollten nur von FAchleuten ausgeführt werden..
da bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als den putz zu entfernen und das ventil neu einzubauen. beim nächsten mal erst testen, bevor du neu verputzt. eine einfachere lösung kann ich dir leider nicht bieten, das ist natürlich sehr ärgerlich. gräm' dich aber nicht, das kann halt passieren.
Das ist ganz einfach: wieder ausbauen und umdrehen. Ein Ventil funktioniert nun einmal nur in einer Richtung. Sonst wäre es keines. Da gibt es leider keine andere Möglichkeit, als seinen Fehler von Grund auf wieder gut zu machen. Stellen Sie sich einen Fahrradschlauch vor. Wenn hier das Ventil verkehrt herum eingebaut wäre, würde man keine Luft in den Schlauch pumpen können!