User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe von meinen Großeltern Silberbesteck geerbet, wo kann ich denn am Besten den Wert herausfinden?

Frage Nummer 28555
Antworten (3)
Wenn es um den reinen Materialwert geht: Schau mal nach, ob auf dem Besteck der Silbergehalt eingraviert ist. Wenn da z.B. 925 steht bedeutet das, dass 925 von 1000 teilen Silber sind. Dann wiegst du das ganze ab und rechnest dir den Wert aus. Den Wert von Edelmetallen findest du z.B. hier:

Nochmals: Das ist dann nur der reine Materialwert, es kann aber gut sein, dass das Besteck doch mehr wert ist.
Ich würde mit dem Besteck in ein Pfandhaus gehen und es dort schätzen lassen. Die Mitarbeiter sind nicht an eigenem Profit interessiert und arbeiten nicht in die eigene Tasche. Dort wirst du wahrscheinlich eine sehr genaue Auskunft über den Wert erhalten,
Das kannst Du selber machen. Dazu musst Du zunächst einmal herausfinden, wie hoch der Silberanteil des Bestecks ist. Dafür gibt es einen Prägestempel, die sogenannte Punzierung. Dann musst Du es wiegen und nach der Formel "Gesamtgewicht / 1000 x Silbergehalt" das Feingewicht berechnen. Damit kannst Du denn den Wert ermitteln, siehe auch http://silber-barren.de/besteck.html.