User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich habe wenig PC-Ahnung. Kann ich ohne fremde Hilfe eine Netzwerkkarte einbauen?

Frage Nummer 23463
Antworten (8)
In welchen Rechner muss man heute noch eine Netzwerkkarte einbauen? IBM-XT?
Wenn Du keine oder nur wenig Ahnung von der Technik bzw. der Hardware hast, dann würde ich Dir in diesem Fall eher raten, die Finger davon zu lasen. Du könntest sonst mehr Schaden anrichten als die Sache einbringt. Hast Du vielleicht einen Bekannten, der sich damit auskennt? Oder Du gehst einfach zu PC Spezialist. Die Leute helfen schnell und kostengünstig.
Eine 10/100-Card ist wirklich in jedem Rechner drin. Prüf das mal durch Download von SIW (googlen); damit bekommst Du eine kostenlose, komplette Hard-und Software-Übersicht samt Passwörtern.
Ja, Netzwerkkarten installieren ist einfach. Du musst die Seitenwand deines PC aufschrauben (Rechner ausschalten). Dort guckst du, wo die Karte reinpassen könnte. Es gibt nicht viele PCI Steckplätze im Rechner. Dort steckst du die Karte rein, mit den Anschlüssen zur Blende hin. Netzwerkkarte an der Blende festschrauben, Rechner verschließen und neu starten. Fertig!
Im Grunde genommen schon, denn das ist eine Steckkarte, die man problemlos einbauen kann. Du musst nur schauen, dass der Steckplatz auch zu der Karte passt, die also kompatibel sind. Meines Wissens verwenden die einen PCI-Steckplatz, also solltest Du vorher wissen, ob ein solcher frei ist. Bei Wikipedia findest Du gute Informationen dazu.
@ingenius: habe selbst auch einen Rechner mit einer zusätzlichen "eingesteckten" Netzwerkkarte neben der, die auf dem Motherboard verbaut ist.
@ miele
Wozu?
@ingenius: in einem Rechner ist die auf dem Moherboard verbaute Karte defekt, in einem anderen Rechner benötige ich eine spezielle Karte für eine bestimmte Grafikanwendung