User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich hänge der Frage nach, inwieweit die Demokratiebewegung in Nordafrika von außen gesteuert wurde? Was meint Ihr?

Frage Nummer 20914
Antworten (4)
Wer käme dafür in Frage?
Gast
kann ich mir nicht vorstellen. die ursache für die derzeitigen revolutionen soll wohl die verbreitung des internets auf dem afrikanischen kontinent sein, hab ich gehört. mehr informationen. mehr kommunikation. man erreicht mehr menschen, um sich zum kollektiven ungehorsam zu verabreden.
In Lybien sind schon eine lange Zeit ausländische Geheimdienste aktiv gewesen. Einige Länder haben bereits verdeckt Bodentruppen entsendet. Den Unmut der breiten Bevölkerung in Lybien und Ägypten habe sich die jeweiligen Führer aber selbst zuzuschreiben.
Also ich habe auch schon gehört, dass die wohl sehr stark von den (westlichen) Medien mitinszeniert worden sein soll. Außerdem bleibt abzuwarten, wie viel Demokratie diese "Demokratiebewegung" den Menschen dort unten dann schlussendlich wirklich gebracht haben wird.