User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich höre immer, dass Kiteboarden ziemlich gefährlich ist. Stimmt das?

Frage Nummer 38624
Antworten (6)
Ja.
Nein.
Manchmal ja, manchmal nein.
Bei dieser einerseits sehr reizvollen, andererseits sehr risikoreichen Sportart kann tatsächlich einiges passieren. Es entstehen je nach Windstärke enorm hohe Geschwindigkeiten. Wenn man es sich aber wünscht, dann sollte man es auch tun, allerdings unter fachmännischer Anleitung in einem Kurs.
Ich sage immer: Wer nicht riskiert zu stolpern, der wird auch nicht in den Genuss des Laufens kommen. Klar, es ist nicht ganz ungefährlich, aber im Vergleich zu Fußball oder Eishockey ein Kinderspiel! Probier es einfach mal langsam und in Ruhe aus, taste dich Stück für Stück heran, dann wird das schon!
Das Kiteboardfahren zu erlernen ist nicht ganz ungefährlich. Die Bedingungen müssen stimmen, die Windrichtung, sowie die Windstärke und selbst dann ist es nicht ganz einfach. Am besten ist es, einen Kurs zu buchen, um sich von einem Profi anleiten zu lassen.