User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich interessiere mich für Musik nach 1945. Welche Interpreten aus den Nachkriegsjahren empfehlt ihr, und wo erfahre ich mehr zum Thema?

Frage Nummer 38304
Antworten (4)
Heino, heino.de
Viele Musiker der neuen Zeit verarbeiteten in ihren Stücken ihre Kriegstraumen. Arnold Schönberg zum Beispiel. Weiter empfehlen könnte ich dir Dmitri Schostakowitsch. Den finde ich sehr, sehr eindrucksvoll. So unglaublich bekannt ist der aber leider nicht.
In dieser Zeit waren unter anderem Interpreten wie Evelyn Künneke und Heinz Erhardt sehr erfolgreich. Künneke hat ganz unterschiedliche Stile wie Chanson und Swing miteinander verbunden. Das Goethe-Institut hat sich übrigens auch mit dem Thema auseinander gesetzt: http://www.goethe.de/kue/mus/ned/nmd/rbk/bis/de4091062.htm
In der Zeit direkt nach den Nachkriegsjahren fallen natürlich Interpreten, wie Frank Sinatra. Wer Lust auf was anderes hat, sollte sich natürlich auch den Rock and Roll von Elvis Presley und natürlich Johnny Cash anhören. Hier ist ein interessanter (englischer) Artikel mit mehr Informationen: http://www.spotifyclassical.com/2010/12/brief-history-of-post-world-war-ii.html