User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich interessierte mich für Sprachkurse in Brisbane. Wieviel Geld sollte ich dafür ansparen? Was meint ihr?

Frage Nummer 13135
Antworten (5)
Kurz im Internet schauen und addieren ergibt:

ca. €6500 für einen Sprachkurs mit anerkannter Prüfung und privater Unterbringung für die Zeit.

plus ca. €2500 für Hin- und Rückflug (economy)

plus etwas Taschengeld.

also rund €12000.
Die Volkshochschule in Deiner Nähe ist bestimmt billiger. Richtiges Englisch lernst DU aber in England besser. Die Amies und Aussies haben einen eigenen Slang. Weiß nicht, ob Du mit dem glücklich wirst.
Das hängt natürlich entscheidend von den Rahmenbedingungen ab: Wie lange soll der Kurs dauern? Willst du in der Zeit in einem Hotel, einer Pension oder aber bei einer australischen Familie als sogenannter "Guest Student" wohnen (was wesentlich billiger ist und dir auch sprachlich mehr bringt)? Eine Übersicht über gute Schulen bekommst du vom Australischen Fremdenverkehrsbüro.
Für 1 Woche Sprachkurs musst Du so ca. 500 Euro einplanen - ohne Unterkunft und mit eigener Anreise! Mit Unterkunft sind es dann auch schon mal locker mehr als 800 Euro. Eine Übersicht von einem Anbieter findest Du hier: http://www.linguland.com/englisch/australien/sprachkurs-brisbane-5.htm?
Das kommt darauf an, wie lang der Kurs dauern soll und wie viele Stunden du pro Tag/Woche haben willst. Viele Sprachschulen bieten auch Gruppen- oder Einzelunterricht an, wenn man Einzelunterricht möchte, wird es natürlich auch entsprechend teurer. Ein vierwöchiger Sprachkurs wird dich wohl so um die 1000€ kosten, meistens inklusive einer Unterkunft (aber ohne FLug)