User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich kann kein DSL empfangen und überlege Internet per Satellit zu bestellen. Hat jemand Erfahrung?

Frage Nummer 2529
Antworten (6)
Ich hatte mal für einen Bekannten mit dem Thema befasst. Damals gab es nur 1-Weg Anbieter. Heute gibt es auch 2-Wege. Von den Berichten die ich in der letzten Zeit gelesen habe, ist das ganze wohl recht stabil geworden.

Nähere Informationen findest Du im Link.
Internet per Satellit wird von einigen Anbietern vorgeschlagen. Da gibt es auch Unterschiede, sowohl im Preis als auch bei den Übertragungsraten. Alternativ ist es natürlich nicht schlecht, man muss sich nur genau erkundigen und die Preise vergleichen.
ich denke, dass du mit internet übers handynetz besser fährst.
vor allem die verzögerungen sind nervig. diese betrag rund 2-3 sekunden. und zwar entstehen diese, da deine anfrage 3 sekunden braucht, bis sie von deinem pc über den sateliten zur bodenstation gesendet wird. anschließend muss das system reagieren, das dauert ebenffalls zeit.
Ich würde auch via Handy bevorzugen. Allerdings solltest Du genau prüfen welche Qualität von welchem Netzbetreiber verfügbar ist. Der günstiges Tipp ist sicherlich Base (ePlus-Netz). Auf dem Land ist T-Mobile jedoch meistens der beste Anbieter.
Wenn man einen ISDN-Anschluss hat, kann man auch Internet per Satellit empfangen. Es fehlt nur noch das dafür vorgesehene Modem und die Software und schon kann ein Anbieter die Daten per Satellit auf den Rechner bringen. Die Übertragungsrate wird vereinbart.
Internet per Satellit ist kein Problem. Wenn man eine digitalfähige Anlage hat, braucht man meistens nur noch das Modem. Dieses bekommt man manchmal umsonst. Bei einigen Anbietern muss man dafür bezahlen. Die Übertragungsraten weichen ebenfalls voneinander ab.