User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich kann seid Nächten schon nicht mehr richtig schlafen. Was hilft bei euch gegen Schlaflosigkeit? Habt ihr Tipps für mich?

Frage Nummer 51671
Antworten (15)
klingt vielleicht blöd, aber "schafe zählen" klappt oft genug. Am Besten so, wie es Rowan Atkinson hier vormacht
Wenn das nicht hilft, tut es oft auch ein Glas warmen Wassers (trinken, nicht zählen). Auchein Gang zum Doc, um nach körperlichen Ursachen zu forschen, schadet nicht.
Abends vor dem zu Bett gehen nichts mehr essen. Statt Fern zu sehen lieber mal ein Buch lesen. Werde da immer schnell müde und schlafe dann recht schnell ein. Vielleicht auch einfach mal ein wenig Sport machen und dich dabei auspowern, danach fällt man auch tot ins Bett :)
Dann schlaf halt nicht.
Hast Du mal überprüft welche Ursachen es geben könnte?
Gast
Autan-Spray absetzen
Probiere es doch mal mit einem entspannenden Wannenbad ca. eine Stunde bevor du ins Bett gehen möchtest. Du kannst gerne dazu auch noch eine Tasse warmer Milch oder ein Glas Tee trinken (kein Grün- oder Schwarztee - diese wirken anregend!). Das wirkt ebenso beruhigend auf Körper und Geist und macht angenehm müde.
Hallo,
Schlaflosigkeit kann verschiedene Ursachen haben. Ängste, Stress oder auch mangelnde Bewegung, schlechte Schlafsituation (zu warmes Zimmer, schlechte Matratze etc.).Wichtig ist ein regelmäßiger Rythmus. Gehe jeden Tag zur selben Zeit ins Bett. Gehe vor zwölf ins Bett gehst. Mache am Tag Sport, aber nicht direkt vor dem schlafengehen. Mache keinen Mittagsschlaf nach drei Uhr. Versuche nicht mit Gewalt einzuschlafen. Wenn du dich herumwälzt,  stehe auf und gehe in ein anderes Zimmer. Schaue dort nicht fern, sondern nur bleiben bis du ruhiger bist. Häufig hilft es etwas zu lesen. Zusätzlich helfen Entspannungstechniken wie Autogenes Training oder pflanziche Beruhigungsmittel (Baldriantabletten, Baldriantee)
 
Eine länger anhaltende Schlafstörung äußert sich in ausgeprägter Tagesmüdigkeit mit Leistungs- und Konzentrationsschwächen. Ebenfalls ist man sehr unkonzentriert, lustlos und gereizt. Um einschlafen zu können, sollte keine schweren Mahlzeiten nach 18.00 Uhr gegessen und keine aufregenden Filme angeschaut werden. Ein Tipp vor dem zu Bett gehen ist ein Glas warme Milch mit Vanille oder ein Beruhigungstee aus Passionsblume, Katzenminze und Kamille. Diese Mischung ist in der Apotheke erhältlich.
Hallo,
ich benutze gegen meine Schlaflosigkeit ein effektives Schlafmittel( Diazepam Valium 10)
Mit Diazepam fuhle ich mich so zufrieden und ruhig. Ich schlafe gut , ich bin nicht mehr nervös. Das Mittel wirkt super. Ich kaufte Diazepam Online bei eine seriöse Seite ( www.viagra-free.com ) und bis jetzt hatte ich niemals Probleme.
Jetzt reicht der Werbetrip! Dein Viagra-Versand interessiert keinen!
Gast
Schafe zählen ist langweilig. Ich lasse Nazis über eine Klippe springen. Gestern waren es 9000. Heute Nacht schicke ich Flüchtlingsbusse nach Sachsen.
Und ich zähle nur die Schäfchen, die Merkel schon ins Trockene gebracht hat. Sind schon über eine Million. So einen Job möchte ich auch mal haben, wo das Geld kommt, egal was man für einen Mist macht.
Gast
Zudem würde sich Merkel gerne stürzen lassen, um später bei hochdotierten Talkrunden sagen zu können, hätte man mich nur gelassen, es wäre alles gut geworden.
Gast
Alksack.
LOL.......ja, die Schafe von der Angie sind gezählt !

und zum Thema schlaflose Nächte hab ich nen ganz guten Tipp.

Ich nehme seit geraumer Zeit ein Phytopharmaka. Alles rein pflanzlich und mit einer mega Wirkung.

Wenn ich kurz vor dem zu Bett gehen 2 Kapseln von meinem Medalin nehme, dann brauche ich nach 20 Min. keine Schäfchen mehr zählen.......und das Durchschlafen klappt mit Medalin auch hervorragend.

Also........sehr empfehlenswert und nix aus dem Chemiebaukasten - Natur pur ! yesssssss - so muss es sein !

LG. an alle Leidensgenossen und ich wünsche noch einen schönen Wochenanfang und viele erholsame Nächte !!!

Tschöööööööö - ps. könnt ja einfach mal Mr. googel fragen - Medalin-Forte heisst das Mittelchen.........