User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich leite einen kleinen Betrieb und muss so natürlich auch auf mein Personal Acht geben. Nun dachte ich an eine Teambuilding-Veranstaltung. Wenn ich mir eine auswähle, was ist wichtig, was sollte dabei geschult werden?

Frage Nummer 15470
Antworten (6)
Das wichtigste ist, dass Du Dir vorher klar darüber wirst, was Du genau (!) erreichen willst. Es gibt folgende Aspekte:

A) Du möchtest Deinen Mitarbeitern was Gutes tun. Der Belohnungsaspekt steht im Vordergrund.

B) Du möchtest etwas erreichen (bessere Kommunikation, Vorbeugung von Konflikten, etc.), der Arbeitsaspekt steht im Vordergrund.

C) Was soll Deine Rolle sein? Möchtest Du Teil des Teams sein kannst Du auf keinen Fall die Teamübungen anleiten, d.h. dann brauchst Du auf alle Fälle jemanden, der den Tag moderiert.

Entsprechend Deiner Zielsetzung solltest Du Dir einen Anbieter aussuchen. Allerdeings solltest Du dann wissen, wieviel Geld Du dafür in die Hand nehmen willst ;->

Auf jeden Fall empfehle ich einen externen Trainer/ Veranstalter, damit das Ganze auch professionell abläuft. Diese findest Du auf .

Du kannst mich dazu aber auch gerne per Email noch mal Fragen: info@ahp-training.de
Hallo Chef! Solche Veranstaltungen dienen ja immer dazu, den Mitarbeitern ein gutes Gruppengefühl zu vermitteln. Meist ist so etwas bei professionellen Anbietern sehr teuer und hat auch immer etwas belehrendes. So kenne ich das. Den gleichen Zweck könnte man auch mit einer selbst organisierten Paddeltour oder ähnlichem erreichen, ungezwungener und preiswerter.
wie der name schon sagt, soll der zusammenhalt im team gestärkt werden. manche wählen dan survival-camps, andere gehen in den kletterwald oder zum bogenschießen. auch ein gemeinsamer kochabend eignet sich dafür. wichtig ist, dass man außerhalb der betrieblichen atmosphäre ein gemeinsames erlebnis hat.
Das ist ganz davon abhängig, woran es in deinem Team fehlt. Vielleicht ist es die Kommunikation untereinander, oder vielleicht müssen die Rollen geklärt werden, da würde ich auf jeden FAll deine Leute selbst befragen: Wo klappt es nicht im Team, was müsste besser werden? Diese Infos dann mit dem Trainer durchsprechen, damit er etwas passendes konzipiert.
Das kommt sehr darauf an, worauf du deinen Fokus legst. Je nach Zielsetzung können andere Methoden Anwendung finden. Daher würde ich zu einem Experten raten. Wir arbeiten seit 10 Jahren mit der Firma younited® zusammen (https://www.younited.de/) und bisher waren wir immer sehr positiv überrascht und sehr zufrieden.
Der Hauptfokus sollte darauf liegen das die Kollegen sich gegenseitig überwachen und wenn einer Shice macht ihn direkt beim Vorgesetzten/Chef anschwärzt.