User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich mache gerade ein Praktikum im Kindergarten und soll nun Sinnesspiele für Kindergartenkinder vorbereiten, habe aber keine Idee. Wer kann mir helfen?

Frage Nummer 10452
Antworten (6)
schau mal hier :


und hier

So eine Steilvorlage habe ich schon lange nicht mehr gesehen und ich enthalte ich der Antwort.
Es gibt eine leichte Abwandlung von dem "blinde Kuh" Spiel. Allen Kindern werden die Augen verbunden. In einem Korb sind verscxhiedene Sachen und Lebensmittel. Alle Kinder müssen tasten, schmecken oder riechen und dabei erkennen um was es sich handelt.
Hör-Memory: Verschiedene Sachen, z. B. Reis, Erbsen, Steine, Sand usw. in kleine Dosen (ich habe früher Filmdosen genommen) füllen. Jeweils zwei Dosen mit dem gleichen Inhalt. Dann wie beim Memoryspiel die gleichen Dosen erkennen.
Würde hier mit Materialien arbeiten, die von den herrschenden Jahreszeiten angeboten werden. So könnte man im Herbst etwa bei geschlossenen Augen Kastanien, Eicheln usw. befühlen. Im Winter würde ich allerdings auf Schnee verzichten. ;) SChau doch mal auf: www.kita-netz.eu.
Was mir gut gefällt ist das folgende Spiel: Du musst verschiedene Gegenstände in einen Beutel, Tüte oder Kiste tun. Dann werden den kleinen die Augen verbunden und sie sollen dann nacheinader Teile rausziehen und raten was es ist. Da kommen immer lusige Sachen bei raus. Oder das Ampelspiel, wo alle im Kreis laufen, je nach Farbe heißt es stehen, gehen oder rennen.