User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich mag farbige Wände. Wie oft kann man in der Regel eine Wand überstreichen?

Frage Nummer 20644
Antworten (3)
Prinzipiell nicht unendlich oft - irgendwann sind die Schichten so dick, dass sich die Zimmerwände zu nahe kommen.
Das dauert aber ...

Ausserdem sollte berücksichtigt werden, ob die Statik der Wand eine solche Last aushält.
Es kommt dabei immer ganz auf die Qualität der Tapete bzw. der Rauhfaser an. Eine hochwertige Rauhfaser mit stärkerer Körnung kann man öfters streichen, als eine minerwertige. Aber in der Regel finde ich, dass max. 4 Anstriche möglich sind. Natürlich ist das auch Geschmacksache.
Solange bis die Farbe abblättert ;) Es kommt natürlich auf die Farbe an. Ich denke etwa 3 mal sollte kein Problem sein. Wichtig ist aber natürlich auch, welche Farbtöne du verwendest. Dunkel auf hell ist kein Problem, aber andersrum kann das Ergebnis schnell nicht schön werden.