User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möcht am Carsharing Berlin teilnehmen, fahr aber nur ganz selten Auto. Welcher Anbieter und welcher Tarif würde sich für mich eignen?

Frage Nummer 36110
Antworten (7)
Fahr U-Bahn.
wenn Du wirklich ganz selten Auto fährst, dann lohnt sich am ehesten der Anbieter "Taxi", kombiniert mit "Mietwagen" - keinerlei Fixkosten, keine Grundgebühr.
Ich würde dir an deiner Stelle einen Kleinwagen empfehlen, die sind nicht im Verbrauch so hoch und zudem sind kleine Autos wie ich finde auch am praktischsten (ausserdem sind diese vom Preis her auch nicht so hoch). Beraten lassen würde ich mich an deiner Stelle aber vor Ort.
Stimmt. Es gibt eigentlich eine ganze Menge Anbieter in Berlin und oft leider mit monatlicher Grundgebühr. Aber ich glaube, ich habe hier etwas gefunden, das passen könnte. Und zwar ist das das Carsharing der Deutschen Bahn im Lokaltarif Berlin. Wann immer Sie ein Auto brauchen, können Sie es stunden- oder tageweise mieten zu sehr kulanten Preisen, glaube ich jedenfalls.
Schau doch mal unter www.carsharing-vergleich.de. dort kannst Du unter verschiedenen Großstädten Deutschlands auswählen, um einen Vergleich der unterschiedlichen Anbieter der jeweiligen Stadt mit allen Vor- und Nachteilen zu erhalten. Ich denke, das wird schon ziemlich aufschlussreich für dich sein, um in Berlin den passenden Anbieter zu finden.
Hi,

ich habe ganz gute Erfahrungen mit http://www.cambio-carsharing.de/ gemacht. Es gibt da verschiedene Tarife, und für dich wäre der kleinste interessant. Man zahlt da 3 € pro Monat. Man kann dann je nach Bedarf verschieden große Autos leihen. Das funktioniert oft auch sehr spontan. Außerdem kommt man gut an die Autos ran: Die Stationen sind relativ dicht über die Stadt verteilt, und als plus kannst du auch in einigen anderen Städten, falls du es mal brauchst, ein Auto mieten.
Hallo Uwealist! Deine Frage ist zwar schon knapp über 1 Jahr alt. Dachte mir aber, dass meine Antwort dir vllt trotzdem noch weiterhilft.

In Berlin hast du mittlerweile so viel Auswahl an Carsharing-Angeboten. Es gibt zB Plattformen für private Vermittlungen (zB tamyca.de, autonetzer.de, nachbarschaftsauto.de) wo du quasi von deinen Nachbarn das Auto mietest. Die Vermieter legen dann die Preise fest.

Ansonsten kann ich auch car2go empfehlen. Dort gibt's nämlich keine Monatsgebühr. Du musst einmalig nur 19€ für die Registrierung (+Membercard) zahlen. Danach zahlst du nur pro Minute/Stunde. 50km sind kostenlos dabei. Danach kostet's 0,29€/pro km. Außerdem musst du bei car2go das Auto nicht dort abstellen, wo du's abgeholt hast. Ganz schön praktisch meiner Meinung nach :)

Habe auf einem Carsharing-Portal auch diesen hilfreichen Vergleich gefunden: http://www.mobilaro.de/carsharing/carsharing-vergleich

Joa und sonst viel Spaß beim "Carsharen" in Berlin! :)