User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte am Wochenende gerne Kasseler im Blätterteig machen, was für einen Wein könnte man passend dazu servieren?

Frage Nummer 30650
Antworten (5)
Wein zu Kassler? Auch im Blätterteig würde ich dazu eher ein malziges fränkisches Bier nehmen. Wenn es denn Wein sein soll eher einen leichten Roten, z.B. Trollinger. Für einen Weißwein hat Kassler m.E. zuviel Geschmack, da schmeckt man den Wein nicht, ein schwerer Roter wäre aber auch nicht passend.
Keine Ausflüchte, zu Kraut und Kassler gehört Bier!!!
Kassler ist ein helles ein wenig säuerliches Fleisch. Dazu passt ein weißer Wein mit kräftiger Säurenote. EIn junger Riesling wäre hier zu empfehlen. EInen von der Mosel, der noch nicht älter als drei Jahre ist. Am besten einen halbtrockenen, der schmeckt zum Essen am besten.
Gast
Traditionell trinkt man zu Kasseler-Braten wohl eher Bier, weil das salzige und herzhafte Gericht schon sehr durstig macht. Wer gerne Wein dazu trinken möchte, sollte deshalb einen eher trockenen und leichten Weißwein (z.B. einen Soave) wählen - Rotwein passt meiner Meinung nach gar nicht.
Es kommt meist auf die Zubereitungsart und die Intensität des entsprechenden Gerichts an. Wird der Kasseler nur kurz angebraten und ist das Gericht insgesamt leicht, würde ein Weißwein passen, z.B. trockener Riesling. Ist das Gericht deftiger, wäre ein mittelschwerer Rotwein passend, der der Intensität des Gerichts standhalten kann (z.B. ein Dornfelder).