User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte, dass meine Zwillinge (3) schon früh ihr Gleichgewicht trainieren. Welche Übungen sind geeignet?

Frage Nummer 27382
Antworten (4)
Bei so kleinen Kindern kann man das doch sehr spielerisch machen, zum Beispiel auf dem Spielplatz. Über Wackelbrücken laufen oder über Balken balancieren (mit oder ohne Hilfe) ist da eine gute Übung. Das kann man auch auf dem Bordstein einer unbefahrenen Straße machen. Und auch Rückwärtslaufen ist sinnvoll.
Tretroller fördern das Gleichgewicht, Geschicklichkeit und Ausdauer. Für Kinder ab 3 Jahren durchaus geeignet. Bei meinen Kids ersparte es später die bedenklichen Stützräder am Kinderrad.
Bei so kleinen Kindern würde ich voll auf den Spieltrieb setzen und mit ihnen balancieren und klettern gehen. Auf so ziemlich jedem Spielplatz gibt es Möglichkeiten auf Mauern, Geländern oder Klettergerüsten zu balancieren. Du solltest Sie allerdings nicht überschätzen und Ihnen anfangs noch Hilfe anbieten.
In dem Alter können Sie sicher schon auf einem Bein stehen. Auf einer Linie banlancieren wäre der neächste Schritt. Auch Spiele wie Hüpfkästchen sind sehr gut geeignet, da man hier auf einen Bein hüpfen muss, und an einer bestimmten Stelle stehen bleiben und sich nach dem Stein bücken muss.