User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte diesen Sommer erstmals Gelee kochen und einwecken. Was ist zu beachten?

Frage Nummer 18804
Antworten (3)
Du wirst natürlich zunächst einmal Zutaten kaufen müssen. Du könntest beispielsweise ein "Gelfix" brauchen. Das verlangt dann die Zugabe von Zucker, auch noch anderen Geschmacksstoffen. Auf 1kg Frucht kommen normalerweise 500g Zucker. Du solltest dich aber natürlich eher an die Gebrauchsanweisung halten.
Um Gelee zu kochen, brauchst du einen Entsafter, zum Einwecken einen großen Topf. Auf jeden Fall empfiehlt es sich, möglichst frisches Obst zu verwenden. Zum Einwecken das ganze waschen, kleinschneiden, entkernen und in Einweckgläser schichten. Beim Entsaften einfach das gewaschene Obst in den Siebeinsatz und aufkochen.
Gast
Von der Fa. Weck gibt es hitzefeste Marmeladengläser. Die müssen absolut sauber und beim Eifüllen des Gelees auch heiß sein, damit sie nicht platzen. Lass sie bis zum Einfüllen in heißem Wasser liegen. Dann mit dem gerade gekochten Gelee bis 1 cm unter den Rad auffüllen, Deckel fest zudrehen und die Gläser auf die Deckelseite drehen. Es entsteht ein konservierendes Vakuum.