User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte durch intensives aerobes Training meine Ausdauer verbessern. Gibt es hier, wie bei Krafttraining, auch minimale Intervalle zwischen den Trainings, oder kann man Ausdauertraining so oft betreiben wie man will?

Frage Nummer 18335
Antworten (4)
Herz und Lungen sind auch Muskeln und brauchen daher natürlich auch sinnvolle Pausen, um ihre Leistungsfähigkeit anzupassen. Beispielhafte Trainingspläne gibt es zuhauf im Netz.
Man sollte es ebenso nicht übertreiben. Wenn man seinen Körper überanstreng, dann führt das zu nichts, schadet eher. "Das Prinzip der Mitte", das hat schon Aristoteles erkannt - eben auf den Sport bezogen. Es hat also durchaus Ähnlichkeit mit dem Krafttraining.
Das Training ist auf jedenfall schonmal nicht schlecht. Habe mich noch nie so fit gefühlt. Habe hier mal einen Artikel wo du dich mal bezüglich der Intervalle informieren kannst, umso für dich das richtige Maß zu finden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ausdauertraining#Intervallmethode

Du musst etwas runterscrollen obwohl der Gesamte Artikel sehr Interessant ist.
Vor dem intensiven fängst Du am besten langsam an und steigerst Dich nach und nach so einmal täglich. Du orientierst Dich ja an Deiner Pulszahl. Die Formel liegt ungefähr bei 180 Schlägen, von denen Du Dein Alter abziehst. Überschreitest Du die Frequenz, kommst Du außer Puste. Wenn Du Dich daran hältst, merkst Du schnell, welche Trainingsdauer richtig ist.