User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte ein Auto kaufen und suche Händler, die Leasing ohne Anzahlung anbieten. Gibt es das?

Frage Nummer 1343
Antworten (5)
Leasing ohne Anzahlung, diese Finanzierungsmöglichkeit gibt es sehr wohl am Finanzmarkt beziehungsweise gibt es diese Variante bei dem einen oder anderen Autohaus. Ob für gewerbliche oder private Zwecke der Nutzung des Fahrzeuges spielt keine Rolle dabei. Der Fuhrpark kann beliebig erweitert werden und zwar zu relativ günstigen Finanzierungsmöglichkeiten. Leasen kann man auch gebrauchte Wagen.
Der Traum vom eigenen Fahrzeug kann durch die verschiedenen Leasingvarianten, die es am Markt derzeit gibt, schon bald Wirklichkeit werden. Leasing ohne Anzahlung ist gar keine Seltenheit mehr und kann durchaus als realistische Finanzierungsmöglichkeit für den eigenen Privatwagen angesehen werden. Ratenzahlungsvereinbarungen sind je nach Leasinggeber unterschiedlich auszuhandeln.
Ob Dienstwagen, Jahreswagen oder Neuwagen, viele Autohändler und ihre hauseigenen Bankinstitute machen Leasing ohne Anzahlung möglich und bieten ihren Kunden verschiedene Möglichkeiten zur Finanzierung an. Die Fahrzeuge werden meist mit zwei Jahren Garantie verkauft und können nach Ablauf der Leasingzeit zu dem verbleibenden Restwert gekauft und ins Eigentum übernommen werden.
der grundsätzliche Unterschied zwischen "Kaufen" und "Leasing" ist aber schon klar, oder? Beim Kaufen gehört der Wagen Dir, Leasing ist vergleichbar mit der Miete für die Wohnung: Das Fahrzeug wird Dir niemals gehören, Du bezahlst dafür, dass Du es benutzen kannst und am Ende der Vertragslaufzeit musst Du es zurückgeben oder den Restwert abbezahlen und das so das Fahrzeug kaufen.
Hi Frederik,
schau mal bei www.leasingmarkt.de ob du ein passendes Angebot findest. Dort habe ich meinen Polo auch vor ca. 6 Monaten geleast. Leasing ohne Anzahlung mit einer monatlichen Rate von nur 99 Euro. Der Polo hat sogar eine einjährige Gewährleistung.