User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte ein Gewächshaus selber bauen, welche Tipps, Ratschläge und Erfahrungen habt Ihr?

Ich möchte nun endlich mein eigenes Gewächshaus selber bauen. Da es für mich das erste Mal ist, kann ich Tipps und Ratschläge gebrauchen. Welche guten oder schlechten Erfahrungen habt Ihr gemacht?
Frage Nummer 2792
Antworten (9)
Polystyrol-, PVC-, oder Polycarbonatplatten vergilben und veralgen recht schnell und lassen dann kaum mehr Licht ins Gewächshaus. Besser aber auch etwas teurer sind Stegplatten aus Plexiglas. Bei der Unterkostuktion würde sich am einfachsten Holz anbieten (günstig, leicht zu bearbeiten) allerdings weiß ich nicht, wie es sich auf Dauer mit der hohen Luftfeuchte verträgt. Wenn Holzschutzmittel, dann höchstens Borsalzimprägnierung, Ansonsten halt unverwüstliches Alugestell bauen.
Ich kann eine einfache Holz-Konstruktion mit Plexiglas-Platten und einem Wellplattendach empfehlen. Das geht schnell, ist einfach zu bauen und hält bei mir schon fast 10 Jahre. Zwar wird das Glas an einigen Stellen etwas blind, aber das Gemüse stört das nicht.
Ein Gewächshaus selber bauen kommt für mich nicht mehr in Frage. Im Baumarkt gibt es Fertigkonstruktionen, die ihr Geld wirklich wert sind! Da kannst Du die Größe und die Art des Gewächshauses auswählen und musst Dir um die Architektur der Konstruktion keine Gedanken machen.
Wenn Du ein Gewächshaus selber bauen kannst, kommst Du auf jeden Fall billiger! Aber achte bitte auf ein schräges Dach, wo im Winter kein Schnee liegen bleibt. Mein Gewächshaus ist in diesem Winter durch den schweren Schnee auf dem Dach kaputt gegangen.
Also was die Verarbeitung der Materialien zur Verglasung angeht, würde ich u Stegplatten, Doppelstegplatten oder Plexiglas tendieren. Glas ist zudem relativ schwer.
Was dir vielleicht gut bei der Entscheidung helfen würde, ist der angehängte Link :)
Finanziell spart man beim kompletten Eigenbau im Vergleich zu günstigen Baukasten-Systemen kaum etwas. Falls du es aus Holz baust, achte darauf wetterfeste Holzarten zu verwenden, sont kannst du in ein paare Jahren ein neues Häuschen aufstellen.

Hier findest du Bauanleitungen zum Selber Bauen:
Ob nun Selbstbau oder gekauft, ist auch eine Frage des Geschmacks.
Wer selber baut, kann sich hinsichtlich Optik auch abheben und womöglich auch unübliche Größen an Gewächshäusern bauen.
Schau doch mal hier: www.mein-gewaechshaus.de dort habe ich mir einige gute Ideen holen können.

Grüßchen,
Anne
Hi, ich hatte mir als erste Idee ein Fertigset bei Ebay gekauft. Beim ersten Tragen der Pakete dachte ich mir, dass das geschätzte Gewicht von ca. 60 kg insgesamt wohl kaum einem Sturm oder stärkerem Wind trotzen kann. Da in meiner Nähe (300 Meter) eine Tischlerei ihren Sitz hat, habe ich beschlossen für den Unterbau alte Fenster zu benutzen und mit Stahlwinkeln und Balken zu verschrauben. Tatsächlich fanden wir Fenster die zum einen noch in einem guten Zustand waren und zum anderen mit einer Doppelverglasung ausgestattet waren. Die doch eher störenden Rahmen waren nicht dabei. Diese Fenster verschraube ich mittels Metallwinkeln zu einem Grundgerüst von 5,50 x 270 Meter. An die Fenster werde ich tragfähige Balken für den Ringanker schrauben und letzlich ein Spitzdach aufbauen. Für das Dach sind Hohlkammerplatten als lichtdurchlässige Komponente vorgesehen. Die Balken bestehen aus Douglasienholz aufgrund der Feuchtigkeitsfeste. Fichte oder anderes würde relativ schnell durchfaulen. Alternativ kann man natürlich auch Aluminium oder anderes metallisches benutzen. Aus ökologischen Gründen sollte es aber Holz sein. Für das Dach sollte man sich auf jeden Fall in Sachen Statik und Witterungsfestigkeit kundig machen. Erste Anregungen erhält man über eine einfache Google-Suche nach "Gewächshaus aus alten Fenstern bauen".

Link: https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=Gew%C3%A4chshaus+aus+alten+Fenstern+bauen

Ebenso gibt es über die Google-Suche gute Anleitungen zum Selbstbau eines Gebächshauses.

Link: https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=Gew%C3%A4chshaus+Selbstbau

Viel Erfolg :-)
Hallo,

die ganze Arbeit, den Stress und die Zeit würde ich mir sparen und direkt ein fertiges kaufen.

Schau mal, hier findest Du jede Menge Infos und auch direkt fertige Gewächshäuser https://www.heim-und-hobby.de/gewaechshaus-kaufen/.

Beste Qualität, made in Germany versteht sich.

Viel Erfolg, Gruß