User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte gern selbst für meinen Nachwuchs kochen. Wo finde ich Ideen zum Kochen für Babys?

Frage Nummer 2507
Antworten (5)
Die Rezepte bei Chefkoch sind eigentlich ganz gut
chefkoch.de
Ich bin in verschiedenen Büchern zum Thema Kochen für Babys fündig geworden. Leider wurden bei meiner Kleinen verschiedene Lebensmittelallergien festgestellt. Da ich genau wissen möchte, was ich meinem Kind füttere, blieb nur die Alternative Selbst kochen. Bei den Zutaten achte ich auf biologischen Anbau. Die beziehe ich größten Teils von einem nahe liegenden ökologischen Bauernhof.
Mich stört bei normaler Babynahrung, dass ich nicht genau weiß, was darin enthalten ist. Am Anfang war es schon eine ziemlich große Umstellung, jeden Tag etwas anderes zu kochen für meine Babys, aber nur so kann ich eine gesunde Ernährung meiner Zwillinge sicher stellen.
Kochen für Babys unterscheidet sich enorm vom normalen Kochen. Besonders bei Gewürzen ist große Vorsicht geboten, da Kleinkinder einen anderen Geschmack haben als Erwachsene. Ich habe mit verschiedenen Gemüsesorten angefangen, die ich zusammen mit Kartoffeln oder Reis püriert habe. Schrittweise habe ich dann auch Fleisch hinzugenommen.
Es gibt verschiedene Bücher speziell für die Zubereitung von Babynahrung. Mein liebstes ist: "Die besten Breie für Ihr Baby"