User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte gerne asiatische Blumengestecke selber machen. Welche Pflanzen gehören auf jeden Fall darein?

Frage Nummer 21507
Antworten (5)
Es hat NICHTS mit den verwendeten Pflanzen zu tun...
Du meinst wahrscheinlich das typische Ikebana, welches aus Japan stammt?! Du kannst eigentlich alles verwerten. Besonders gängig sind aber Bambusrohrstöcke und verschiedene Gräser. Meine Kollegin hat einmal daraus ein Schiff gebaut - das sah traumhaft schön aus.
Die Blumensorten selbst sind nicht so wichtig, wie die Symbolik. Zum Beispiel niemals vier Blumen der gleichen Sorte einbringen, weil die Zahl vier Unglück bringt. Weiße Blüten stehen für traurige Anlässe und auch die anderen Farben haben andere Bedeutungen. Für die asiatische Optik ist vor allem Bambus ein wichtiger Bestandteil.
H i e r haben Sie ein paar schöne
Beispiele!
Oh, das ist sehr unterschiedlich! Darin besteht ja die große Kunst. Aber typisch für die asiatische Blumensteckkunst sind beispielsweise Gräser, Schachtelhalme, Obstbaumzweige (ohne Blätter), Pfingstrosen, der japanische Staudenknöterich, die Lotusblume und die Anthurie.