User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte gerne vor Abgabe meiner Steuererklärung die Höhe meiner Lohnsteuerrückzahlung ermitteln - wie kann ich das machen, und wie kann ich vor allem möglichst viel Geld zurückbekommen?

Frage Nummer 15725
Antworten (4)
Für gewöhnlich bieten die meinsten Steuererklärungsprogramme (wie Taxman(?) und WISO Sparbuch) eine Funktion, welche die erwartete Lohnsteuerrückzahlung anzeigen. Wenn Sie also Ihre Steuererklärung mit einem solchen Programm abwickeln, müsste es einen entsprechenden Menüpunkt wie "Berechnung Lohnsteuerrückzahlung" geben. Ich kenne allerdings nur WISO Sparbuch bzw. WISO Steuersparbuch, in welchem dies vorhanden ist. So gut wie alle "Steuerprogramme" geben auch Tipps und Tricks, auf welche Weise man seine Steuererklärung am geschicktesten abgeben und legal erstellen kann. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass die entsprechenden Tipps im Einklang mit dem geltenden Recht sind.
Mach die Erklärung mit dem Elster Programm der Finanzverwaltung. Da ist am Schluß so ein Button, da kannst Du die Steuer berechnen lassen. Die Werte sind zwar nicht verbindlich, stimmen aber meist. Bei der Erklärung kannst Du ja mit den Werbekosten und den Arbeitsmitteln eine Menge absetzen. Ist aber alles Berufsabhängig. So pauschal kann man das nicht sagen.
Jaja die Steuererklärung ist jedes Jahr das gleiche Übel, das kenne ich. Im Internet gibt es ein paar Anleitungen, unter Google leicht zu finden, hab mir für dieses Jahr auch mal meine Rückzahlung berechnet, bin mal gespannt, ob das auch so zurückkommt. Am besten ist es wirklich, wenn du sämtliche relevanten Quittungen und Ausgaben angibst.
Hallo, ich mache seit Jahren meine Steuererklärung mit der WISO-Steuersoftware und bin sehr zufrieden. Das Programm hilft dabei, nichts zu vergessen und alles richtig einzutragen. So erhält man die Gewißheit, keinen Nachteil zu erleiden, das Programm rechnet auch gleich die zu erwartende Rückzahlung gleich mit aus.